Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Website der Alvoso Pensionskasse sowie über Ihr Interesse an unserer Personalvorsorgestiftung und an unseren Dienstleistungen.

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf den Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Persönliche Daten behandeln wir streng vertraulich, in Einklang mit den anwendbaren Gesetzen und werden weder an Dritte verkauft noch weitergegeben.

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unserer Personalvorsorgestiftung über unsere Website in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf Websites von Dritten, auf welche Links auf dieser Website allenfalls verweisen.

Erfassung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

Alvoso Pensionskasse ist bestrebt, Ihnen beim Besuch der Webseiten die bestmögliche Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten zu geben. So können Sie die Alvoso-Website aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen.

In einigen Bereichen der Webseiten werden Sie jedoch um die Eingabe von personenbezogenen Daten gebeten, mit denen Alvoso den Nutzen der Webseite für Sie steigert und hilft, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Die von Ihnen überlassenen personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich im Rahmen der Beziehung zwischen Ihnen und Alvoso gespeichert bzw. verarbeitet und werden nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung zu Marketingzwecken weitergegeben, veräussert oder sonst Dritten zur Verfügung gestellt.

Im Fall einer von Ihnen erwünschten Leistungserbringung kann eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erforderlich sein. Diese erfolgt ausschliesslich im Rahmen der von Ihnen gewünschten Dienstleitung und unter Beachtung der erforderlichen Datensicherheit. Alvoso wird Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weitergeben, die sich dem Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Gesetzen verpflichtet haben.

Des Weiteren kann Alvoso gezwungen sein, Ihre Daten und zugehörige Informationen auf gerichtliche oder behördliche Anordnung offenzulegen. Ebenso behält sich Alvoso vor, Ihre Daten zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche zu verwenden.

Informationen zur Datensicherheit

Alvoso ist sich bewusst, wie wichtig die diskrete Behandlung und der Schutz der Informationen sind, die Sie uns über das Internet übermitteln. Die Datensicherheit auf den Webseiten hat für Alvoso deshalb höchste Priorität und es werden grosse Anstrengungen für wirksame Online-Sicherheitsmassnahmen unternommen. So wird der wesentliche Datenverkehr mit der Alvoso-Website verschlüsselt und die Verschlüsselungstechnik fortwährend dem technischen Fortschritt angepasst.

Soweit technisch erforderlich, z.B. zur Vereinfachung der Navigation oder zur Analyse von besuchten Seiten verwendet Alvoso verschiedene Technologien, u.a. sogenannte „Cookies“. Ein Cookie ist ein Textdatenelement, das als Kennung an Ihren Browser gesendet wird.

Beim Besuch der Alvoso-Website werden auch IP-Adressen erfasst, um zu erfahren, welche Webseiten aus dem Alvoso-Angebot aufgerufen werden und welche Themen die Besucher interessieren, ferner auch zur Analyse von Funktionsstörungen sowie zur Verwaltung der Website.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Nutzung von Cookies über ihre Browsereinstellung zu beschränken. Da Cookies Ihnen die Nutzung einiger der Funktionen unserer Webseiten ermöglichen, empfehlen wir, diese nicht zu deaktivieren, da möglicherweise notwendige Funktionen der Webseiten gestört werden.

Eine Anleitung zur Löschung von Cookies in den gängigsten Browsern finden Sie hier:

Microsoft Internet Explorer: Anleitung

Mozilla Firefox: Anleitung

Google Chrome: Anleitung

Apple Safari: Anleitung

Opera: Anleitung

Webanalyse

Um die Zugriffe auf die Alvoso-Webseite (Websitebenutzung) auszuwerten, setzt Alvoso auf das Statistik- und Auswertungsprogramm „Google Analytics“, welches von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU, des Europäischen Wirtschaftsraum, sowie der Schweiz gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google Inc. gesendet und von Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch Google Inc.:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilen wir Ihnen möglichst umgehend schriftlich gemäss geltendem Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sind Sie als Nutzer registriert, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, die Daten selbst zu sehen und gegebenenfalls zu löschen oder zu ändern. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. Sämtliche Anfragen sind zu richten an info@alvoso-pensionskasse.ch